user_mobilelogo

Hier finden Sie die letzten 10 Artikel auf unserer Website, die in letzter Zeit geändert wurden.

  • Welcome-de

    Herzlich Willkommen! Die Europäische Gesellschaft für theologische Forschung von Frauen (ESWTR) ist ein Netzwerk für Wissenschaftlerinnen im Bereich Theologie, Religionswissenschaften sowie benachbarter Gebiete. Alle zwei Jahre findet eine internationale Konferenz zu einem aktuellen feministisch-theologischen Thema statt. Dazwischen treffen sich Wissenschaftlerinnen zu regionalen und nationalen Konferenzen sowie zu kontinuierlicher Arbeit in thematischen und fachbezogenen Arbeitsgruppen. Die ESW...
  • EuropeanConferencesNext-de

    Konferenzen Alle zwei Jahre findet eine internationale Konferenz zu einem aktuellen feministisch-theologischen Thema statt. Im Rahmen dieser Treffen wird auch jeweils die Mitgliederversammlung der ESWTR abgehalten. Zwischen den internationalen Konferenzen treffen sich die Mitglieder zu nationaler oder regionaler Vernetzung. Etabliert haben sich inzwischen z. B. die Zentral- und Osteuropäischen Konferenzen sowie die Tagungen der deutschen Sektion. Europäische Konferenzen Unsere nächste Konferenz...
  • Journals-Editors-de

    Herausgeberinnen Koordinatorin des Jahrbuches ist: Agnethe Siquans Im Herausgeberinnenteam des Jahrbuches sind: Clara Carbonell Ortiz Anne-Claire Mulder Agnethe Siquans ESWTR Jahrbuch – Mitglieder des Beirats (November 2020) Elzbieta Adamiak, Koblenz-Landau (D) Rebeka Anic, Split (HR) Kristin de Troyer, Salzburg (A) Annemie Dillen, Leuven (B) Montserrat Escribano Carcel, Valencia (E) Teresa Forcades, Montserrat (E) Judith Gruber, Leuven (B) Maaike de Haardt, Tilburg (NL) Judith Hartenstein, Kobl...
  • ESWTRStudies-de

    ESWTR Studies in Religion Verlag: Peeters, Louvain, Belgien Diese Reihe stellt sich der Herausforderung hochqualitative Bände im Bereich von Religionswissenschaften, Religion und Theologie zu veröffentlichen. Die einzelnen Bände, geschrieben von Wissenschaftler*innen, konzentrieren sich - jedoch nicht ausschließlich - auf feministische, womanistische, queere oder postkoloniale Fragen/Anliegen. Die Reihe wird unter der Federführung der Europäischen Gesellschaft für Frauen in der Theologischen For...
  • Journals-since1993-de

    ESWTR Jahrbücher seit 1993 Die Artikel des Jahrbuchs der ESWTR durchlaufen ein Double-blind-peer-review-Verfahren. Das Jahrbuch der Europäischen Gesellschaft für die theologische Forschung von Frauen wird bei Peeters, Leuven (Belgien) veröffentlicht in gedruckter Form und als OA-Journal (Gold Open Access) mit freiem Zugang zum Lesen und Herunterladen. Es wurde in die folgenden Datenbanken aufgenommen: ATLA Religion Database, Index Theologicus, LITaRS, CrossRef, Thomson Scientific Links. Die Subs...
  • Journals-CallforPapers-de

    Call for Papers für das ESWTR Jahrbuch 2022 Gender - Theologie - Religion Nach der Veröffentlichung der letzten Ausgabe zum Thema „Religiöse Leitung von Frauen in Konflikt und Krise“ freuen wir uns, einen neuen Call for Papers für das Jahrbuch der ESWTR zu veröffentlichen. Für das Jahrbuch 2022 suchen wir über wissenschaftliche Beiträge im weiten Feld von Gender und Theologie/Religion. Wir bitten um die Zusendung einer Zusammenfassung des geplanten Beitrags bis 30. Juni 2021. Beiträge sollen an...
  • Aktuelles Deutschland DE

    Aktuelles Im Folgenden finden Sie Hinweise auf Termine und Mitteilungen. Wenn Sie Information haben, die auf dieser Seite veröffentlicht werden sollen, wenden Sie sich bitte an Dr. Dorothea Ugi. Aktuelle Stellenangebote werden an die ESWTR-Mitglieder in Deutschland per E-Mail weitergeleitet. Wenn Sie ein Stellenangebot weiterleiten möchten, wenden Sie sich bitte an PD Dr. Uta Schmidt. Nationale ESWTR-Tagung Divers kontrovers! Die interreligiöse Tagung über Feminismus, Gender und Queer Der neue T...
  • Religionsgeschichte

    Religionsgeschichte Am Mittwoch, 14. April 2021, um 18:00 Uhr sind alle diejenigen herzlich eingeladen, die kirchen- bzw. religionsgeschichtlich arbeiten und sich gern innerhalb dieser Fachgruppe austauschen möchten. Für diesen Abend ist geplant, dass wir miteinander digital ins Gespräch kommen – auch anhand von drei thematisch verknüpften Dissertationsvorstellungen zum Thema evangelischer Frauenordination. Außerdem werden wir uns darüber verständigen, wie ein mögliches gemeinsames Arbeiten auf...
  • Beitritt und Kontakt DE

    Beitritt Die deutsche Sektion freut sich über Ihr Interesse an einem Beitritt. Durch eine Mitgliedschaft erhalten Sie die Möglichkeit, sich bei Konferenzen und in Fachgruppen mit anderen Wissenschaftlerinnen auszutauschen und zu vernetzen. Sie können sich bei der Vorbereitung und Durchführung der Konferenzen engagieren und so (weitere) Erfahrungen auf diesem Gebiet sammeln. Bei nationalen und internationalen Konferenzen sowie bei ESWTR-Veranstaltungen (wie beispielsweise dem Drittmittel-Coaching...