user_mobilelogo

Willkommen bei der deutschen Sektion der ESWTR!


Die deutsche Sektion der ESWTR vernetzt Forscherinnen im Bereich der Theologie und Religionswissenschaften. Sie besteht derzeit aus etwa 300 Mitgliedern.

Dem gegenseitigen Austausch dienen nationale Tagungen, die - alle zwei Jahre - in den Jahren stattfinden, in denen keine internationale Konferenz der ESWTR ausgerichtet wird.


Unsere letzte Tagung fand 2021 online zum Thema "Divers kontrovers! Die interreligiöse Tagung über Feminismus, Gender und Queer" statt. Hier finden Sie mehr Hinweise zu aktuellen und vergangenen Tagungen dt. Sektion.


 

Die ESWTR Deutschland ist ein gemeinnütziger Verein.

  • Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Vereins und kommt auf den Tagungen zusammen.
  • Der Vorstand führt die laufenden Geschäfte.
  • Der Beirat repräsentiert die Pluralität der Mitglieder des interreligiösen Vereins.
  • Neben den nationalen Tagungen bestehen thematisch orientierte Arbeitsgruppen, die allerdings nicht auf die deutsche Sektion der ESWTR beschränkt sind.

Unter Beitritt und Kontakt finden Sie Informationen über die Organisation und die Beitrittsmodalitäten sowie die Kontodaten des Vereins.