user_mobilelogo

Neutestamentlerinnen

Wir treffen uns seit 1991 etwa halbjährlich zu Austausch und thematischer Arbeit. Bisher haben wir uns in Deutschland getroffen und sprechen deutsch. Wir sind aber nicht auf die deutsche Sektion der ESWTR beschränkt.

Kontakt:
Esta dirección de correo electrónico está siendo protegida contra los robots de spam. Necesita tener JavaScript habilitado para poder verlo.

 

Im Rahmen der Tagung der deutschen Sektion der ESWTR in Schwerte am 2.-4.11.2018 findet am Freitagnachmittag ein Fachgruppentreffen statt.

Das 44. Treffen der NTlerinnen findet am 22./23.3.2019 in Berlin statt.

Das 45. Treffen der NTlerinnen findet am 25./26.10.2019 in Würzburg (Burkardushaus) statt.

 


Bisherige Tagungen:


43. Treffen am 2./3.3.2018 in Heidelberg (Morata-Haus)
Thema: Heilungen im Neuen Testament
Referentinnen:
Saskia Breuer, Das Erzählprinzip der Wundererzählungen im Markusevangelium
Lena Nogossek, Gendering Dis/ability? Heilungen von Frauen im Markusevangelium
Clarissa Paul, Jesus‘ healing acticity on the Sabbath
Julia Snyder, Particular and Contingent: The Challenge of Thinking with Paul’s Letters about Christianness (Projektvorstellung)
Programm des 43. NTlerinnentreffens

42. Treffen am 21./21.10.2017 in Kassel (KiFas)
Thema: Gesetz und Körper
Referentinnen:
Silke Petersen, Der Körper Jesu Christi und der Körper Gottes im NT
Kathrin Wenzel, Q 16,17 und die Präexistenz der Tora
Angela Standhartinger, Textarbeit zu Vorstellungen von Auferstehung / Leiblichkeit
Programm des 42. NTlerinnentreffens

41. Treffen am 10./11. März 2017 in Marburg (Universität)
Thema: Christologie
Referentinnen:
Tanja Forderer, „Soma und Sarx im Kontext der paulinischen Theologie“
Christine Jacobi, „Verhältnis johanneischer Auferstehungsvorstellungen zu apokryphen Auferstehungsvorstellungen"
Gerlinde Baumann, „Kreuzesdeutungen im NT“
Diskussion: Neutestamentliche Christologie für das 21. Jahrhundert (zentrale christologische Texte und ihre heutige Bedeutung)
Programm des 41. NTlerinnentreffens

40. Treffen am 04./05. März 2016 in Würzburg (Exerzitienhaus Himmelspforten)
Thema: Bibelhermeneutik
Referentinnen:
Tanja Forderer: "Was Gott zusammengefügt hat, soll der Mensch nicht scheiden"? – die vielstimmige Rede von Ehe im Neuen Testament argumentativ unter die Lupe genommen
Angelica Dinger: Die Matthäuskommentierung des Origenes am Beispiel des Basileia-Begriffs
Eva-Maria Isber: Feministische Exegese in Griechenland zu Rollenbildern von Frauen in der Briefliteratur
Plenum: Feministische Hermeneutik in neueren hermeneutischen Ansätzen
Programm des 40. NTlerinnentreffens

39. Treffen am 16./17. Oktober 2015 in Hofgeismar (Ev. Akademie)
Thema: Neue Zugänge zu narrativen Texten
Referentinnen:
Susanne Luther: Narrative Historiographie im Johannesevangelium?
Rebekka Groß: Vorstellung der Dissertation (Josephus und Apg)
Julia Snyder: Faktualität, Fiktionalität und Pragmatik. Referenzansprüche und Ethik in frühchristlichen narrativen Texten
Programm des 39. NTlerinnentreffens

38. Treffen am 14./15. März 2015 in Kassel (KiFAS)
Thema: Schriftverständnis
Referentinnen:
Silke Petersen: Textkritik und Theologie; oder: Über welche Heilige Schrift reden wir eigentlich?
Angela Standhartinger: Neuere Entwicklungen zur Textkritik (mit P.Oxy 5072)
Gerlinde Baumann: Bibelhermeneutik: Zwischen literaturwissenschaftlichen Erkenntnissen und Normativität der Schrift
Diskussion: Schriftverständnis in der Lehramtsausbildung
Programm des 38. NTlerinnentreffens

vorbereitet von der Gruppe der NTlerinnen:
Theologische Sommertagung in Ratzeburg, 22.-24. August 2014
Weniger ist mehr - Askese als Lebensstil in biblischer und religiöser Perspektive
Veranstalterinnen: Christine Gerber und Silke Petersen
Programm
Veröffentlichung

37. Treffen am 25./26. Oktober 2013 in Kassel (Kifas)
Thema: Exegese des Johannesevangeliums
Referentinnen:
Friederike Kunath: Präexistenzaussagen im JohEv
Ulrike Kaiser: Wiedergeburt(smetaphorik) im JohEv
Judith Hartenstein: Thesen zur johanneischen Christologie

36. Treffen 1./2. März 2013 in Kassel
Thema: Postcolonial Studies in der neutestamentlichen Exegese
Referentinnen: Angela Standhartinger, Pearly Walter
Programm des 36. Treffens

35. Treffen 23./24. März 2012 in Braunschweig
Thema: Verschiedene Projekte
Christine Gerber: Kommentar zum Eph
Verena Grunewald: Toleranz bei Paulus
Gunna Lampe: Die Wundertätigkeit Jesu im KThom
Programm des 35. Treffens

vorbereitet von der Gruppe der NTlerinnen:
Internationale Tagung „Doing Gender – Doing Religion"
vom 30.06 bis 2.07. 2011 in Rauischholzhausen

im Rahmen des Forschungsprojekts: Geschlechtermetaphorik und Familienrealitäten im frühen Christentum und frühen Islam: Konstruktionen, Dekonstruktionen und Hermeneutik
Programm
Veröffentlichung

34. Treffen 25./26. Februar 2011 in Hofgeismar (FSBZ)
Thema: Intersektionalität: Probleme und Perspektiven
(Vorbereitung der Tagung Doing Gender – Doing Religion)
Programm des 34. Treffens

33. Treffen 31.9.- 1.10. 2010 im Frauenstudien- und Bildungswerk der EKD, Hofgeismar
Eherealitäten und ihre religiösen Begründungen in der paganen, rabbinischen und islamischen Antike im Vergleich mit dem Frühchristentum.Einladung und Programm

32. Treffen 5./6. März 2010 in Würzburg
Thema: Von der Entstehung der Geschlechter: Geschlechterverhältnisse in antiken, jüdischen, christlichen, gnostischen und islamischen Schöpfungsmythen
Einladung und Planung des 32. Treffens

31. Treffen 2./3. Oktober 2009 in Hofgeismar (FSBZ)
Thema: Antike Geschlechterkonstruktionen und ihre Bedeutung im ältesten Christentum und Islam
Programm des 31. Treffens

30.Treffen 6./7.März 2009 in Hofgeismar (FSBZ)
Thema: Geschlechterdifferenzen in der Antike
Angela Standhartinger: Einführung in die Theorie von Thomas Laqueur
Silke Petersen: Einführung in antike Texte zur Geschlechterdifferenz
Einladung und Programm des 30. Treffens

29. Treffen 29.-30.8.2008 in Hofgeismar (FSBZ)
Thema: Christologie
Silke Petersen: Warum Christologie? Erste Überlegungen
Ute Eisen: Deutungen des Todes Jesu. Eine Problemanzeige
Programm des 29. Treffens

28. Treffen 2./3.11.2007 in Würzburg
Thema: Grundlegende Lehrveranstaltungen im Fach NT

27. Treffen 30./31.3.07 in Gelnhausen
Thema: Person - Biographie - theologische Deutung
Friederike Oertelt: Joseph bei Philo
Einladung des 27. Treffens

Außerordentliches Treffen zum Abendmahlsbuch
8.-10. September 2006 in Gelnhausen

26. Treffen 24./25.2.06 in Gelnhausen
Thema: Abendmahl
Diskussion von Beiträgen für das entstehende Abendmahlsbuch:
Angela Standhartinger: Frauen in antiken Mahlgemeinschaften und die Entstehung des Abendmahls
Annette Weissenrieder: 1Kor 11 und die antike Diätetik
Eva Ebel: Antike Vereinsmähler

25. Treffen 28./29.10.05 in Würzburg
Thema: Wie Macht Paulus ...? Analysen von Machtdiskursen im 1 Korinther- und Galaterbrief
Kathy Ehrensperger: Machtdiskurs und Diskurs der Gnade in den paulinischen Briefen
Ute Eisen: Röm 13
Sabine Bieberstein: Grenzen, Identität und Macht (Gal 3)
Programm des 25. Treffens (Planung)

24. Treffen 18./19.2.05 in Kassel
Thema: Körper
Heike Omerzu: Leiblichkeit im Testament Hiobs (unter besonderer Berücksichtigung der Töchter)
Silke Petersen: Der Körper Jesu Christi im Neuen Testament
Mira Stare: Jesus und die Berührung im Kontext von Heilungs- und Ostererzählungen
Einladung und Planung des 24. Treffens

23. Treffen 11./12.11.04 in Gelnhausen
Thema: Opfer und Sühne
(Hintergründe zur Interpretation des Abendmahls)
Sr. Margareta Gruber: Gerechtigkeit Gottes 'durch Trauen Jesu Christi' (Röm 3,21-26)
Christine Schlund: Deutungen des Todes Jesu mit Hilfe der Pesach-Tradition

22. Treffen 2./3.4.2004 in Kassel
Thema: Abendmahl - Quellen, Traditionen, Deutungen, Perspektiven
Weitere Referate zu Quellen: Epikur; antike Bilder vom Essen und Trinken; frühjüdische Mahltraditionen; ApostelInnenakten
Einladung und Planung des 22. Treffens.

21. Treffen 14./15.11.2003
Thema: Abendmahl IV - die Vielfalt antiker Mahltraditionen
verschiedene Referate zu Totengedächtnismählern, Lukians Symposion, antiken Vereinsmählern, Mählern in Qumran, rabbinischen Texten, Nag Hammadi.
Einladung und Planung des 21. Treffens

20. Treffen 28./29.3.2003
Thema: Abendmahl III
Cornelia Kulawik: Platons Symposion
Anne Marijke Spijkerboer: Bildliche Darstellungen des Abendmahls
Einladung und Programm des 20. Treffens

19. Treffen 14./15.11.2002
Thema: Abendmahl II
Edith Zingg: Abendmahlsszenen in Jesusfilmen
Silke Petersen: Joh 6,51c-58
Einladung und Programm des 19.Treffens

18. Treffen 8./9.3.2002:
Thema: Abendmahl
Angela Standhartinger, Silke Petersen
Einladung und Programm des 18. Treffens

17. Treffen 16./17.11.2001:
Zur Poetik der Apostelgeschichte (Narratologie: Apg 10f.)
Ute Eisen, Judith Hartenstein, Susanne Pramann
Einladung und Programm des 17. Treffens

16. Treffen 23/24.3.2001:
Feministische Exegese
Sonja Strube
Einladung und Programms 16. Treffens

15. Treffen 14/15.4.2000:
Joh 10,1-16 im Spiegel neuerer Erkenntnisse
Silke Petersen, Judith Hartenstein, Elke Tönges

14. Treffen 26/27.11.1999:
Metapherntheorie
Christine Gerber, Petra von Gemünden

13. Treffen 23-25.4.1999:
"Jesus - Mirjam Kind, Sophias Prophet"
mit Elisabeth Schüssler Fiorenza

12. Treffen 3/4.4.1998:
NT und rabbinische Literatur;
Elke Tönges

11. Treffen 10/11.10.1997:
Josephus
Christine Gerber

10. Treffen 8/9.3.1997:
Kanon und Gnosis: Mariaevangelium, Apokryphon des Johannes
Silke Petersen, Judith Hartenstein

9. Treffen 29/30.3.1996:
Rhetorical Criticism: 1.Kor 7
Annette Merz, Angela Standhartinger, Silke Petersen

8. Treffen 13/14.10.1995:
Intertextualität: Joh 13,1-20
Astrid Schlüter, Beate Kowalski

7. Treffen 24/25.3.1995:
Intertextualität: Joh 4,1-42;
Annette Merz u.a.

6. Treffen 4/5.11.1994:
Feministische Exegese zwischen historischen und literarischen Ansätzen, strukturalistische und psychologische Zugänge zum MkEv, geheimes MkEv
Brigitte Kahl, Annette Merz, Thea Vogt

5. Treffen 4/5.3.1994:
Narrative/ Literary Criticism: Mk 16,1-8 im Gesamtevangelium
Judith Hartenstein, Brigitte Kahl

4. Treffen 25/26.9.1993:
Narrative/ Literary Criticism: Mk 16,1-8
Christine Gerber, Judith Hartenstein

3. Treffen 19/20.3.1993:
Neuere Methoden: Formgeschichte (Berger), Literary Criticism, Lecture materialiste: Markusevangelium
Renate Kirchhoff, Angela Standhartinger, Brigitte Kahl

2. Treffen 4/5.12.1992:
Berichte von Arbeiten: 1Kor 6; Ostergeschichten
Renate Kirchhoff, Judith Hartenstein

1. Treffen 18/19.5.1991:
Gründung, Berichte von Arbeiten: Weisheit
Angelika Strotmann u.a.